Einkaufen in Rosental

Tag des Bergbau

Ein Tag voller Tradition und Geschichte
Rosental feierte den Tag des Bergbaus


Der Bergbau hat die Gemeinde Rosental a.d.K. jahrzehntelang geprägt und der Gemeinde Wohlstand gebracht. Damit die schwere Arbeit der Knappen unter Tage nicht in Vergessenheit gerät und das kulturelle Erbe auch an künftige Generationen weitergegeben wird, hat die Gemeinde Rosental am letzten Sonntag zu einem besonderen Aktionstag geladen der zugleich Auftaktveranstaltung für das Leader-Projekt „Vernetzung der Regionalmuseen in der Lipizzanerheimat“ war.

Der „Tag des Bergbau“ stand ganz im Zeichen des schwarzen Goldes. So durfte der Rosentaler Bürgermeister Engelbert Köppel unter den rund 300 Festgästen nicht nur zahlreiche Bergmannskittelträger begrüßen sondern auch das Rahmenprogramm wurde ganz nach alter Bergmannstradition gestaltet.

Die Bergkapelle Rosental, die Chorgemeinschaft Köflach und die Bergkapelle Hödlgrube Zangtal sorgten für die musikalische Umrahmung und seitens des Knappschaftsvereins Voitsberg-Köflacher Revier wurden traditionelle Barbarawürstel serviert.

Als Zeichen der Verbundenheit wurde zudem an die Knappschaft Ilz-Kleegraben ein Grubenhunt übergeben der künftig in Ilz stehen und dort an den Bergbau erinnern wird.

Bürgermeister Engelbert Köppel war vom großen Besucheransturm begeistert und verkündete schon jetzt, dass es im nächsten Jahr definitiv eine Neuauflage der Veranstaltung geben wird.

Aktuelles Impressionen